10. Mai 2012

Collagen und Miniprints

Vor weg mal eben kurz angemerkt, die "20%Aktion" bei der Scrapbookwerkstatt, wurde bis zum Freitag verlängert!!!  

Und weiter geht es hier bei uns mit: 
Wenn man mehrere Foto's auf ein Layout bringen möchte...

dann kann man das mit einer FotoCollage (mehrer Bilder zu einem Einzelbild zusammenfügen, ohne schneiden und kleben, wie man HIER sehen kann)
oder man verwendet Miniprints (Foto's im Format7,5x10cm oder 5x7,5cm, wie sie HIER genutzt worden sind).
Wie drei nutzen Picasa, um solche Collagen zu erstellen, aber es gibt noch eine Menge anderer Programme dafür.
Wer es noch nicht hat, kann es HIER kostenlos runterladen, dann installieren, Ordner auswählen...
und dann ist man nur noch wenige Schritte von einer Collage entfernt!  -> für noch bessere Sicht, Bilder anklicken ;)

  1.gewünschte Bilder makieren
  2.oben links, den zweiten Button *Fotocollage erstellen"    
    anklicken
  3. so sieht das dann aus: eine Fotocollage.
     Das einzelne Foto kann man innerhalb der Collage selbst
     verschieben,die Bilderaufteilung ändern 
  4.senkrecht oder waagerecht wählen
  5.das Format kann hier ausgewählt werden (linke Seite)

  6.man kann einen Rasterabstand (Bereich zwischen den 
    einzelnen Bildern)in verschiedenen Breiten und Farben wählen

  7.bei Punkt7 hat man die Auswahl, zwischen verschiedenen  
    Aufteilungen  
Wenn man sich Miniprints zusammenstellen möchte, geht man da genau so vor.
Bei den Maßen 7,5x10cm wählt man nur 2 Bilder aus, bei 5x7,5cm dann eben 4 Stück.
Beim Format (Schritt Nr.5) nimmt man den Großdruck 10x15.

Probiert einfach nach Herzenslust aus und wenn alles passt, den Button "Collage erstellen" anklicken. 
Einen kleinen Moment dauert es dann und fertig ist!

Bei der nächsten Fotobestellung, kann man so eine Collage dann genau so ordern wie jedes andere Foto.
Bei Fragen wie immer laut rufen, viel Spaß dabei
Gruß Steffi

Kommentare:

  1. Ich liebe diese Collagenfunktion. Toll erklärt!

    AntwortenLöschen
  2. ich finde es total klasse, das ihr das hier mit bildern ganz detailiert beschreibt.weiter so

    AntwortenLöschen
  3. Bin ein Riesenfan von Fotocollagen. Vielen Dank für die superausführliche Erklärung! LG Nele

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für diese tolle Erklärung;-) LG Gerlinde

    AntwortenLöschen